17.01.2019

Die Entwickler von Battlefleet Gothic: Armada 2 kommentieren eine Stunde lang ihr Spiel

Nach dem positiv aufgenommenen Kampagnentrailer der letzten Wochehaben Focus Home Interactive und Tindalos Interactive diese Woche die Kampagne von Battlefleet Gothic: Armada II in einem einstündigen Livestream vorgestellt. In dem Video wird jedes Element der enorm umfangreichen Imperium-Kampagne gezeigt, die nur eine der drei Kampagnen des fertigen Spiels ist. Einen eigenen Vorgeschmack auf den Einzelspielermodus der Kampagne kann man auch schon durch die 2. Beta für Vorbesteller erhalten. Diese wird bereits von Tausenden Spielern genutzt und ist noch bis zur Veröffentlichung des Spiels, am 24. Januar, verfügbar.

Romain Clavier, der Game Director von Tindalos, stellt die riesige Strategiekampagne gemeinsam mit Ben Barret von Focus Home vor. In ihr werden Flottenmanagement mit Systemverteidigung, Schiffsbau und überwältigenden Invasionen aus gigantischen Schlachtkreuzern zu einer fantastischen Spielerfahrung kombiniert. Die drei Kampagnen sind leicht verständlich und bieten sowohl unendliche Möglichkeiten, als auch Dutzende Stunden Spielzeit, geskriptete Missionen und Zwischensequenzen sowie detaillierte Hintergrundinformationen zu jedem Schiff, System, Planeten und Vielem mehr.

Battlefleet Gothic: Armada II ist jetzt für Vorbesteller auf Steam verfügbar und gewährt bis zum Tag der Veröffentlichung einen 10 %-igen Rabatt sowie sofortigen Zugang zur Beta. Darin findet man bereits jetzt 12 Fraktionen im Gefechts- und Multiplayermodus, Optionen zur weiteren Anpassung, mehr als 80 Untergruppen und die ersten Sektoren der Imperium- und Necrons-Kampagne. Steam-Nutzer, die das erste Battlefleet Gothic bereits besitzen, können sogar von einem noch größeren Rabatt von 25 % profitieren.